Nachhaltigkeit

Ehrlichkeit Framework Produkt Partner Unterstützer
Read how
DIESE NACHHALTIGKEITSSEITE IST IM DARK MODE DESIGNED, UM BILDSCHIRMENERGIE ZU SPAREN

Wir sind da gerne ehrlich

honest

Denn, was ist wichtiger als Ehrlichkeit und Transparenz, wenn wir über das Thema Nachhaltigkeit sprechen.

Für SRFACE ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Marketing Konzept. Nachhaltigkeit ist seit Firmengründung ein wesentlicher Teil unserer Ausrichtung und Firmenstrategie.

Aber was genau bedeutet das für unsere tägliche Arbeit? Es bedeutet, dass wir uns jede Entscheidung genau überlegen: Welche Materialien werden in unseren Produkten verwendet (oder nicht verwendet)? Wie verpacken wir unsere Neoprenanzüge? Mit welchen Logistikunternehmen und anderen Partnern arbeiten wir zusammen? Und da wir gerade von Ehrlichkeit sprechen: Diese Entscheidungen fallen nicht immer leicht.

Um auch uns selbst durch die ‘grüne Wildness’ zu lotsen, haben wir einen einfachen Leitfaden entwickelt, der uns immer wieder den richtigen Weg anzeigt.

PQP Leitfaden

SRFACE-limestone-neoprene

 

NEOPREN

PLANETQUALITÄTPREIS
HERKÖMMLICH– –+ +
KALKSTEIN++ +
NATÜRLICHES GUMMI+ ++– –

Wenn wir nicht sicher sind, welche Materialien wir für unsere Neoprenanzüge oder Verpackungen
nutzen sollen oder uns zwischen diversen Zulieferern entscheiden müssen, entscheiden wir nach folgenden Kriterien: Planet, Qualität und Preis.

Wir nennen das PQP Leitfaden.

Wir bewerten jede Komponente mit ein oder zwei Plus- oder Minuszeichen.
Wenn es keine qualitativ wertvolle Alternative gibt, müssen wir manchmal beim Preis und manchmal beim Planeten einbußen. Wir sind der Meinung, dass wir nur eine gesamtheitlich nachhaltige und wirksame Veränderung erzielen können, wenn wir einen ultimativen Neoprenanzug produzieren.

Wie funktioniert dieser Leitfaden?

Die Entscheidung, warum wir mit umweltfreundlicheren Alternativen wie Kalksteinneopren oder Lexcell™️ und nicht mit herkömmliches Neopren arbeiten, lässt sich am besten an einem praktischen Beispiel beschreiben: Kalkstein ist deutlich teurer als herrkömmlicher Neopren, allerdings überzeugt es in Qualität und Haltbarkeit. Lexcell™️ ist eine weitere umweltfreundliche Alternative für Neopren, aber auch teurer.

So wiegen wir jede Entscheidung die wir machen mit bestem Gewissen ab. Wir suchen auch weiter nach neuen, noch umweltfreundlicheren Materialien und Verfahren zu suchen um immer die aktuellsten und umweltfreundlichsten Entwicklungen anbieten zu können.

So einfach ist es. Wirklich.

Weiter unten findest Du weitere Informationen zu Nachhaltigkeitsaspekten von SRFACE und unseren Produkten.

PRODUKT

SRFACE-sustainable--limestone-neoprene-wetsuits

Materialien und Verarbeitungstechniken sind bei SRFACE Neoprenanzügen auf höchstem qualitativen Niveau.

Kalkstein Neopren

Die Hauptkomponente für Neopren fast aller Neoprenanzuge auf dem Markt ist Chloroprene. Aber anstatt “dreckiger”, petroleum basierter Inhaltsstoffe, benutzt SRFACE Kalzium Karbonat aus Kalkstein um Chloroprene Gummi Späne zu formen. Diese Späne werden eingeschmolzen und durchlaufen einen chemischen Prozess. In diese geschmolzene Substanz werden Luftblasen gelassen und wird sie zu einem Block aus Kalkstein Neopren Schaum gebacken.

LIES MEHR

Yulex®️ Lexcell™️ nachhaltifer Schaum

Lexcell™️ natürlicher Gummi wird aus Hevea Kautschuk Bäumen geerntet. Diese Bäume wachsen in einem FSC®️-zertifizierten Wald in Sri Lanka. Der flexible pflanzebasierende Gummi wird gereinigt und in eine hoch qualitative geschlossene Zellform umgewandelt.

Eco carbon black

Eines der Hauptbestandteile aus dem Neopren hergestellt wird ist nun thermisch aus entsorgten Gummireifen getrennt. Dies reduziert den Energieaufwand und die C02 Emission signifikant.

Dope-dye

Nassverarbeitung, anders als Spinnfärbung, ist üblich in der Neoprenanzug-Industie und hat einen signifikanten Einfluss auf die Umwelt und unsere Gesundheit. Es werden viele Chemikalien und Färbemittel in der Nassverarbeitung genutzt, die in komplex chemischem Abwasser resultieren.

In der Spinnfärbetechnologie führt man Farbpigmente zu einer geschmolzenen Plastiklösung, um Nylongarn ohne klassiche Färbertechnologien zu färben. Dies reduziert den Wasserverbrauch um bis zu 80%, während weniger Energie verbraucht und weniger Wasser verunreinigt wird. Das Spinngefärbte Garn wird zu einem Geflecht gewebt, welches auf beide Seiten des geschnittenen Neoprens laminiert wird. Spinngefärbte Nylon Kaschierung wird für alle SRFACE Neoprenanzüge genutzt.

Aqua-α Wasserbasierter Laminierkleber

Kennst Du den Geruch eines neuen Neoprenanzuges? Dieser Geruch wird bald der Geschichte angehören. Das benutzen klassischer Laminierenkleber für Neoprenanzüge ist ein dreckiges Geschäft. SRFACE arbeitet bei allen Neoprenanzügen ausschließlich mit wasserbasiertem Laminierkleber, der Aqua-α heißt. Das spart ca. 600g Lösungsmittel pro Anzug. Keine Angst, Aqua-α, wenn auch wasserbesiert, löst sich in Wasser nicht auf.

REACH konform / PAHs frei

PAHs, oder polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, sind Chemikalien, die natürlich in Kohle, Erdöl und Benzin vorkommen. PAHs, die aus diesen Quellen gewonnen werden, können sich binden und als kleine Partikel in die Luft gelanden, wo sie ein potenzielles Gesundheitsrisiko darstellen. Alle SRFACE Neoprenanzüge sind PAHs frei und 100 % REACH konform. Hier kannst Du mehr über die REACH Richtlinien finden.

Es ist nicht einfach nur ein Neoprenanzug

Verpackung Neoprentasche

Plastik ist ein potenziell katastrophales Umweltproblem. SRFACE Neoprenanzüge (fullsuits) werden in Versandtaschen, die aus 100% recycletem Plastik produziert wurden, verschickt. Außerdem kannst Du die Versandtasche weiterhin als wasserfeste Neoprentasche nutzen. Wenn Du die Tasche dennoch wegschmeißen möchtest, bitte trenne sie dafür von anderem Plastik.

Ein Nachhaltiges Businessmodell

SRFACE ist ein Onlineunternehmen. Wir mieten keine Showrooms oder Verkaufsflächen. Wir haben so wenig Ware auf Lager wie nur möglich und versenden mit Logistikern, die die bestmögliche Umweltbilanz haben. Wir glauben, dass dies ein nachhaltiges Businessmodell ist, welches potenzial für die Zukunft besitzt.

Außerdem erlaubt es uns unsere Neoprenanzüge zu einem erschwinglichen Preis anzubieten, damit Du dein Geld für wichtige Dinge sparen kannst. Zum Beispiel um Projekte wie Ocean Cleanup zu unterstützen. Falls Du irgendwelche Fragen zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie oder Ideen hast, wie wir SRFACE noch nachhaltiger gestalten können, kontaktiere uns bitte hier.

SRFACE Neoprenanzüge bestechen durch qualitativ hochwertigste Materialien und Technik.

CO2-neutraler Versand

Wir arbeiten mit UPS und Natural Capital Partners zusammen, um eine 100% klimaneutrale Lieferung aller unserer Bestellungen zu gewährleisten. Und wenn unsere Neoprenanzüge über den Seeweg unterwegs sind, kompensiert das GoodShipping-Programm unseren CO2-Ausstoß.

Nachhaltigkeitspartner

SRFACE arbeitet mit folgenden Partnern an dem Thema Nachhaltigkeit. Bitte lies hier weiter: